Char

Aus Das Sopra Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Datentyp char hat in C# eine Größe von 16 Bit oder 2 Byte, da .NET vollständig auf dem Unicode-Zeichensatz basiert. Alle Zeichen werden mit 2 Byte pro Zeichen dargestellt.

In Unicode ist es im Gegensatz zu ASCII oder ANSI möglich, eine große Anzahl von Zeichen darzustellen. So können unterschiedliche Sprachen, wie Chinesisch oder Japanisch, oder auch alle Sonderzeichen aller Weltsprachen im selben Zeichensatz untergebracht werden.

Anwendung

Die Zuweisung von Werten an eine Variable vom Typ char erfolgt mit Hilfe von einfachen Anführungszeichen. Code, der sich zwischen einfachen Anführungszeichen befindet, kann nur ein Zeichen lang sein. Mit doppelten Anführungszeichen werden Variablen vom Typ String klassifiziert:

char c = 'a';          // Zeichen 'a' wird der Variable c zugewiesen
char s = "a";          // Fehler: "a" wird als String repräsentiert und kann nicht einem char zugewiesen werden.
char z = "Hallo"[1]    // Zeichen 'a' wird der Variable z zugewiesen

Escape-Sequenzen

In der folgenden Tabelle werden alle Escape-Sequenzen, die Sonderzeichen in Chars repräsentieren, aufgelistet und ihre Bedeutung kurz erklärt. Mit Hilfe von Escape-Sequenzen ist es möglich, bestimmte Formatierungen und Eigenschaften von Chars besser zu beschreiben. Escape-Sequenzen können auch in Strings verwendet werden, da diese lediglich aus einer Liste von Chars bestehen.

Sequenz Bedeutung
\a Alarm - Ein Signalton wird ausgegeben
\b Backspace
\c Entspricht einem Zeichen zusammen mit der Taste STRG.
\f Seitenumbruch
\r Carriage Return (Wagenrücklauf auf Schreibmaschinen)
\n Zeilenumbruch (NewLine)
\t Horizontaler Tabulator
\" Anführungszeichen innerhalb eines Strings
\' Einfaches Anführungszeichen innerhalb eines Strings
\\ Backslash
\v Vertikaler Tabulator
\e Die Taste ESC.
\uXXXX Entspricht einem Unicode-Zeichen. XXXX entspricht dem Hex-Wert des Zeichens.